Orientierung, Integration und Berufsberatung

Das IFZ bietet Berufsberatung und Berufsorientierung für Frauen und ihre Familien mit Migrationshintergrund an. Berücksichtigt werden die mitgebrachten Qualifikationen und Berufserfahrungen, die Lebenssituation, der kulturelle Hintergrund und die Migrationserfahrungen. Die Beratung kann bei Bedarf in der Muttersprache stattfinden. Konkret wird angeboten: • Hilfe bei beruflicher Neuorientierung • Beratung bezüglich der Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüssen • Hilfe bei der Vernetzung mit anderen Beratungsstellen und Organisationen, die Unterstützung für den Einstieg in das   Berufsleben  anbieten • Hilfe bei der Suche nach

Weiterlesen

Bitte beachten Sie:

Zum Schutz von BesucherInnen und Mitarbeiterinnen beraten wir ab sofort überwiegend telefonisch unter 06221-18 23 34. Zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr, Donnerstag zwischen 9:00 und 11:00 Uhr Datum: 29.05.2020

Weiterlesen

Deutschkurs

*** Liebe Frauen, der Deutschkurs läuft weiter! Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich ***

Weiterlesen

20 Jahre Dolmetscherdienst

Pressemitteilung 11.12.18 20 Jahre Dolmetscherdienst im Internationalen Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V. Bereits seit 1998 existiert ein interner Dolmetscherdienst im Internationalen Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., der eine angemessene Beratungsqualität auch für diejenigen Rat suchenden Frauen und Familien sichert, die noch zu wenig oder gar kein Deutsch sprechen. Am 23.11.2018 wurde nun das zwanzigjährige Bestehen in einer kleinen Runde mit Vereinsmitgliedern, Dolmetscherinnen, Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle und einigen geladenen Gästen gefeiert. Das IFZ ist als anerkannte Beratungsstelle für Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Weiterlesen

Jubiläum: 25 Jahre Migration, Kultur und Sprache in der Beratungsarbeit in Heidelberg

Das Internationale Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V. feierte am 9. November sein 25-jähriges Bestehen. Mit einem Fest im Forum am Park in Heidelberg wurde mit Vereinsmitgliedern, MitarbeiterInnen, KooperationspartnerInnen und WegbegleiterInnen die inzwischen fünfundzwanzig Jahre andauernde Erfolgsgeschichte des Internationalen Frauen- und Familienzentrums Heidelberg gefeiert. Was 1991 als Initiative von Migrantinnen für Migrantinnen begann, mit der Idee, einen geschützten Raum für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund zu schaffen, mit Möglichkeit für Beratung (durch Medizinerinnen und Beraterinnen anderer Fachrichtungen, alle selbst Migrantinnen) und

Weiterlesen